Eine Betreuerin oder einen Betreuer für Ihre Bachelorarbeit finden

Die Suche nach einer Betreuung für Ihre Bachelorarbeit erfordert Eigeninitiative. So finden Sie den richtigen Betreuer oder die richtige Betreuerin.

Er ist Endgegner und Wegbegleiter zugleich: der Betreuer oder die Betreuerin Ihrer Bachelorarbeit. Die Entscheidung dafür, welche Dozierenden für Sie als Betreuung infrage kommen, kann maßgeblich dazu beitragen, wie steinig oder angenehm die letzte Etappe vor Ihrem Studienabschluss aussieht. Schließlich unterstützt Sie Ihr Betreuer oder Ihre Betreuerin, legt am Ende aber auch die Note fest. Wer die eigenen Ansprüche kennt, kann gezielt auf die Suche nach der optimalen Betreuung gehen.

Endgegner und Wegbegleiter zugleich: Betreuer oder Betreuerin Ihrer Bachelorarbeit.

Betreuung finden 

Die richtige Betreuung finden – worauf Sie achten sollten!

Der Studienplan sieht in den meisten Fällen vor, dass Sie alle Ihre Klausuren, Hausarbeiten, Referate und anderen Prüfungen bereits hinter sich gebracht haben, wenn es daran geht, sich auf die Suche nach einem Betreuer oder einer Betreuerin für die Bachelorarbeit zu machen. Wenn Sie alles in der Regelstudienzeit geschafft haben, ergibt sich daraus im Resultat ein gesamtes Semester, das Sie nur mit Ihrer Bachelorarbeit verbringen dürfen (und müssen). Wenn Sie allerdings zu den teilweise fast 79 Prozent der Studierenden1 gehören, die es nicht in der Regelstudienzeit schaffen, kann es gut sein, dass Sie neben der Bachelorarbeit auch noch anderen universitären Verpflichtungen nachkommen und nebenbei vielleicht sogar ein bisschen Zeit zum Schlafen brauchen. Wichtig ist hier vor allem, dass Sie alles unter einen Hut kriegen und darauf achten, welche Ziele Sie mit der Auswahl des Betreuers oder der Betreuerin für Ihre Bachelorarbeit verbinden.

Eine wichtige Rolle spielt natürlich nicht nur der Fachbereich, in dem Sie schreiben, sondern vor allem auch der Schwerpunkt, den Sie thematisch setzen wollen: Nicht jeder BWL-Professor bzw. BWL-Professorin ist auch automatisch dazu bereit, jedes vorgeschlagene Thema zu bearbeiten – so wie Sie ein besonderes Interesse an einem spezifischen Themenschwerpunkt haben, so haben dies auch Ihre Dozierenden. Wenn die Lehrperson Ihrer Wahl an Ihrem Thema nicht interessiert ist oder nur einen geringen fachlichen Input dazu liefern kann, wird die Betreuung mit einiger Sicherheit abgelehnt.

Wenn Sie allerdings zu den teilweise fast 79 Prozent der Studierenden1 gehören, die es nicht in der Regelstudienzeit schaffen, kann es gut sein, dass Sie neben der Bachelorarbeit auch noch anderen universitären Verpflichtungen nachkommen müssen und nebenbei vielleicht sogar ein bisschen Zeit zum Schlafen brauchen.

Typen

Welche Betreuungstypen für die Bachelorarbeit gibt es?

Die Suche nach der geeigneten Betreuung für die Bachelorarbeit kann der Nadel im Heuhaufen gleichen. Grundsätzlich gibt es aber verschiedene Typen von Betreuern und Betreuerinnen, an denen Sie sich orientieren können: 

Prof. Dr. David Desinteressiert

Dieser Betreuer für die Bachelorarbeit zeichnet sich dadurch aus, dass Sie wenig Hilfe von ihm erfahren. Das kann sich natürlich dann positiv auswirken, wenn Sie wissen, wo Sie mit Ihrer Bachelorarbeit hinwollen – auf Antworten auf Ihre gesendeten E-Mails müssen Sie hier jedoch vermutlich lange warten, und auch freie Termine für die Sprechstunde sind rar gesät. Diese Professoren sind große Freunde von Selbstständigkeit und das sollten Sie auch sein. Solange Ihnen das jedoch schon vor der Betreuungszusage klar ist, werden Sie hier aber nur selten auf Probleme stoßen.


Prof. Dr. Amelie Ambitioniert

Eine Bachelorarbeit dient dazu, Ihnen die Möglichkeit zu geben, das erlernte Wissen aus mindestens sechs Semestern sinnvoll zu Papier zu bringen, um damit zu zeigen, was Sie gelernt haben. Sie müssen hier weder in die Höhen der Wissenschaft einsteigen noch das Rad neu erfinden, um an Ihren Titel zu kommen – außer bei Prof. Dr. Ambitioniert. Dieser Betreuertyp erwartet wesentlich mehr von Ihnen als nur die Wiedergabe von Wissen. Vielleicht wird verlangt, dass Sie in den Olymp der Methodiker aufsteigen und lernen, wie eine systematische Literaturreview funktioniert. Oder Sie sind angehalten, die Validität von Hofstedes Kulturdimensionen zu beweisen. Bei Prof. Dr. Ambitioniert sind Sie gut aufgehoben, wenn Sie im Leben stets nach Herausforderungen suchen – seien Sie sich nur im Klaren darüber, dass Sie für Ihren Bachelor am Ende wesentlich mehr geleistet haben werden als die meisten Ihrer Kommilitonen mit demselben Abschluss.


Prof. Dr. Kora Kumpelhaft

Kennen Sie diese Dozierenden, die es in Seminaren schaffen, die ganze Gruppe zu bewegen? In der Wissenschaft ist wenig glamourös (und wenn es glamourös ist, sollten Sie das Forschungsdesign überprüfen), aber Prof. Dr. Kumpelhaft schafft es, Seminarräume zu wecken und selbst die ewig verschlafenen Studierenden zur Mitarbeit zu bewegen, weil alle Themen so aufgearbeitet sind, dass Sie Lust haben, zuzuhören. Dieser Betreuungstyp unterstützt Sie bei Ihrer Arbeit, erkennt Ihre Grenzen und treibt Sie darüber hinaus – ohne Sie dabei jedoch je zu weit zu schubsen. Leider gibt er Ihnen allerdings auch den ein oder anderen Rat, der dann vom Zweitgutachter oder der Zweitgutachterin zerrissen wird, weswegen wir Ihnen raten, ihre Aussagen zu überprüfen, ehe Sie diese umsetzen.

THEMENHUB BACHELOR THESIS

Entdecken Sie all unsere Artikel
zum Thema Bachelorarbeit

The Match

Welcher Betreuungstyp passt zu Ihnen?

Bei der Wahl des Betreuers oder der Betreuerin Ihrer Bachelorarbeit sollten Sie darauf achten, welche Anforderungen Sie an sich selbst und Ihre Bachelorarbeit, aber auch an die Betreuung stellen. Jeder der vorgestellten Betreuertypen hat seine Vor- und Nachteile. Die desinteressierten Betreuer und Betreuerinnen machen sich zwar häufig kaum die Mühe, ein tatsächliches Betreuungsverhältnis aufzubauen, sie benoten aber zumeist recht gut. Mit den kumpelhaften Professoren und Professorinnen haben Sie dafür in der Zusammenarbeit wesentlich mehr Spaß, während die ambitionierten Betreuer und Betreuerinnen zumindest eine Herausforderung darstellen, aus der Sie etwas lernen können.

Prof. Dr.
Desinteressiert
Prof. Dr.
Ambitioniert
Prof. Dr.
Kumpelhaft
Zusammenarbeit⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐
Anforderungen⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐
Benotung⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐

 

Natürlich ist kein Professor und keine Professorin zwingend einer dieser Kategorien zuordenbar und sicherlich lässt sich das Verhalten bei der Notengebung nicht voraussagen, aber im besten Fall kennen Sie Ihre Professoren nach drei Jahren Studium und wissen, welcher von ihnen zu Ihnen passt und welcher nicht – Sie wissen aber vor allem auch, wie Sie mit Ihren Professoren umgehen müssen, insofern wird der ausgewählte Betreuer bzw. die ausgewählte Betreuerin für Ihre Bachelorarbeit nur selten zu einem Problem.

Betreuung wechseln 

Betreuungswechsel: Wenn es ein Problem gibt

Grundsätzlich sind Sie nicht auf sich alleine gestellt, wenn es ein Problem in der Zusammenarbeit geben sollte: Selbstverständlich steht Ihre Betreuung in der Rangordnung der Universität über Ihnen, sodass Sie deren Ratschläge beherzigen sollten – schon deswegen, weil sie Ihnen gegenüber einen Wissensvorsprung besitzt und es selten böse meint. Wenn Sie jedoch das Gefühl bekommen, dass das Betreuungsverhältnis nicht optimal funktioniert und auch ein Gespräch mit dem Professor oder der Professorin nur wenig weiterhilft, stehen Ihnen auch andere Wege offen. Sowohl die Fachschaftsräte als auch der AStA und andere universitäre Organe stehen Ihnen zur Seite, wenn die Behandlung oder die Benotung durch die Dozierenden unfair ausfällt.

Übrigens, gut zu wissen: Wer prüfungsberechtigt für Bachelorarbeiten ist, unterscheidet sich je nach Lehrstuhl. Im Gegensatz zu Masterarbeiten oder gar Dissertationen können Bachelorarbeiten jedoch meist auch von Dozierenden betreut werden, die selbst noch am Anfang ihrer wissenschaftlichen Karriere stehen. Wenn Sie eine motivierte, individuelle Betreuung suchen, kann es sich lohnen, bei Doktor(and)en anzufragen. 


1 Bergische Universität Wuppertal. (2016). Rektoratsbericht. Online unter: https://www.uni-wuppertal.de/fileadmin/bu/01/pdf/VeroeffentlichungenBroschueren/Rektoratsbericht/Rektoratsbericht_2016_web.pdf (Link abgerufen am 25.02.2020).

BACHELOR THESIS HILFE

Bachelorarbeit gemeinsam schreiben

Erhalten sie professionelle Unterstützung bei der Erstellung Ihrer Bachelorarbeit. Wir haben 16 Jahre Erfahrung und beraten Sie gern.

+43 662 9033 3208 4 JETZT ANFRAGEN