Hilfe bei Forschungsantrag und Drittmittelantrag

Erfolgreich Drittmittel beantragen – Die Erfahrung von Expertinnen und Experten nutzen.

Erfolg seit 2004

Die akademische Forschung ist nicht nur anspruchsvoll und aufwendig, sondern oft auch teuer. Um an die entsprechenden Mittel für die Durchführung eines Forschungsprojekts zu gelangen, ist das Verfassen eines Forschungsantrags für fast alle Disziplinen obligatorisch. In diesem legen Sie Ihren potenziellen Förderern gegenüber dar, welches Thema bearbeitet werden soll und welche Mittel dazu benötigt werden. Diese allgemeine Form reicht jedoch nicht aus, denn jede fördernde Institution stellt eigene Anforderungen an die Bewilligung, und so muss auch der Antrag individuell auf den Förderer ausgerichtet werden. Hierbei unterstützen wir Sie gerne!

unverbindlich anfragen

Die Drittmittelförderung gewinnt an Bedeutung

Um in der Wissenschaft eine nachhaltige Karriere aufzubauen, braucht es heute wenigstens zweierlei: das unbedingte Engagement für eine entsprechende Forschungsfrage und die entsprechenden Gelder, um diese beantworten zu können. Fest steht: Mit der zunehmenden finanziellen Unterversorgung der Hochschulen hat auch die Drittmittelförderung international immer mehr an Bedeutung gewonnen. Sie gibt Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern die Möglichkeit, nach Masterarbeit oder Promotion zu mehr Selbstständigkeit im wissenschaftlichen Forschen zu gelangen und sich in der Scientific Community nachhaltig zu etablieren.

Das Einwerben solcher Mittel beginnt immer mit dem Verfassen eines entsprechenden Forschungsantrags. Dabei sind im Zuge der Antragstellung viele Hürden in engen Zeitfenstern zu nehmen, Antragszuarbeiten zu koordinieren und vieles mehr. Lassen Sie sich daher von den wissenschaftlichen Experten von ACAD WRITE helfen und profitieren so von Fachwissen und Know-how gestandener Akademikerinnen und Akademiker.

Unterstützung von Fachkolleginnen und -kollegen

Akademische Vernetzung und Kooperation beim Einwerben von Drittmitteln als Erfolgsmerkmal

Fachliche Kompetenz und einschlägige akademische Forschungserfahrung sind notwendige Bedingungen jedes Forschungsantrags. Neben dem wissenschaftlichen Know-how verlangt das Erstellen eines solchen Antrags einschlägige Kenntnisse des Projektmanagements oder gar der Personalplanung. Darüber hinaus sind ausgewiesene Kooperationen ein wichtiges Erfolgsmerkmal auf dem Weg zur Antragsbewilligung. Wer Drittmittelförderung beantragt, ist daher prinzipiell gut beraten, die Unterstützung von Fachkolleginnen und -kollegen in Anspruch zu nehmen.

ACAD WRITE ist in einer weiteren Hinsicht eine wertvolle Unterstützung: Wir liefern mit Zuarbeiten oder Ausarbeitungen das so wichtige Feedback oder ergänzen eigene Vorstellungen zu Teilzielen mit neuen Aspekten. Sie können das angestrebte Forschungsdesign mit Ihrem Fachwissen bereichern und liefern so wertvolle neue Ideen. Dies gibt Ihnen bereits in der Phase der Antragstellung wertvollen Input zu Ihrem Antrag und erspart etwaige Nachbesserungen vonseiten der Gutachterinnen und Gutachter.

unverbindlich anfragen

LEISTUNGSZENTRUM

Finden Sie Unterstützung für Ihren Forschungsantrag

Als professionelle Ghostwriter-Agentur liefern wir Ihnen ausnahmslos individuell angefertigte wissenschaftliche Arbeiten, die sich exakt nach Ihren Vorgaben richten. Unser vielseitiges Leistungsangebot erstreckt sich über zahlreiche Fachbereiche sowie verschiedenste Arten von akademischen Arbeiten.

Ob DFG, FWF, FFG oder SNF – Nutzen Sie unsere Fachkenntnis und Erfahrung

Drittmittelantrag, Forschungsantrag oder auch Forschergruppenantrag sind die Formate, mit denen an Hochschulen und Universitäten zwischen Wien, Hamburg und Bern das Mitspielen in der höheren akademischen Liga erprobt wird. Um Personal- und Sachmittel, Reisekosten und Publikationszuschüsse zu beantragen, werden in Deutschland am häufigsten Anträge bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), in der Schweiz beim Schweizerischen Nationalfonds (SNF) und in Österreich beim FWF (Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung), der OENB (Österreichische Nationalbank) und FFG (Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft) beantragt.

Da unsere Autorinnen und Autoren mit den landesüblichen Kriterien akademischer Drittmittelanträge vertraut sind, sind sie sowohl bei der Antragsvorbereitung als auch bei der Durchführung eine wichtige Unterstützung. Dementsprechend haben Sie die Möglichkeit, in der Zusammenarbeit mit den ausgewiesenen Expertinnen und Experten von ACAD WRITE auf deren Erfahrung und Expertise im Umgang mit möglichen Förderern Ihres Projekts zurückzugreifen. Darüber hinaus stehen Ihnen ihre persönlichen Ansprechpersonen auch dann zur Verfügung, wenn andere Kolleginnen und Kollegen terminlich gebunden sind keine und Kapazitäten haben, Ihnen unter die Arme zu greifen.

unverbindlich beraten lassen

Musterantrag zur Ansicht

ACAD WRITE Forschungsantragsbeispiel
– so kann Ihr Antrag aussehen

Emmy Noether-Programm der DFG (6-Jahres-Programm für Nachwuchsforscher, die sich habilitieren wollen)

Forschungsfrage: Warum verläuft eine Sars-CoV-2 Infektion bei Kindern milder?

Stand 21. April 2019

Herunterladen

Individuelle Hilfe bei Ihrem Forschungsantrag

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von ACAD WRITE können Beratungsfunktionen übernehmen, Ansätze und Konzepte vorbewerten oder das schriftliche Ausformulieren des Forschungsantrags übernehmen. Sie unterstützen sowohl mit konzeptionellem als auch mit methodischem Know-how, wenn es darum geht, neben Kostenaufstellung und Projektkalkulation auch das Forschungsdesign samt Methodik präzise in der bestehenden Forschungslandschaft zu verankern.

Nutzen Sie die Erfahrung und Kompetenz internationaler Akademiker für Ihren Forschungsantrag in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Skizzieren Sie uns Ihr Anliegen, wir kümmern uns umgehend um einen passenden Lösungsvorschlag und finden für Sie die  Wissenschaftlerin bzw. den Wissenschaftler, der Sie bei Ihrem individuellen Projekt unterstützen kann. Unser Autoren-Pool umfasst im deutschsprachigen Raum nahezu alle akademischen Fachgebiete, sodass Sie in ACAD WRITE mit Ihrem Forschungsantrag eine zuverlässige Unterstützung finden.

BEREIT FÜR DIE KOOPERATION

Hilfe beim Forschungsantrag

FÜR PROMOVENDEN

Auszug aus unserem Ratgeber

Leitartikel

Doktorarbeit schreiben

Hier finden Sie alle Informationen und Verweise zum Themenkomplex Dissertation. Promovierte Wissenschaftler*innen erläutern den gesamten Promotionsprozess.

+43 662 9033 3208 4 JETZT ANFRAGEN